ETH Zürich  |  DARCH  |  ITA  |  Structural Design  |  COURSES  |  ARCHITECTURE AND STRUCTURE 
DE | EN


© Judit Haller


Architektur und Tragwerk

Im Mittelpunkt stehen konstruktive und tragwerkstechnische Fragestellungen der Umsetzung. Der Fokus liegt auf dem Zusammenwirken von Entwurfskonzept und Tragwerk und auf dem verwendeten Material und den Besonderheiten des Entwerfens und Konstruierens mit unterschiedlichsten Materialien. Thema des aktuellen Entwurfs ist die Planung einer innovativen Brückenlösung als attraktive Fussgängerverbindung von der Europaallee über die Sihl via Schützengasse zur Bahnhofstrasse.

Aufbau der Veranstaltung:
Das Vertiefungsfach Architektur und Tragwerk (A+T) ist in Inputveranstaltungen, sowie in eine praktische Übungsaufgabe aufgeteilt. Die Aufgabenstellung für die Gestaltungsarbeit entnehmen Sie dem gesonderten Blatt.

Obligatorische Teilnahme:
Die Teilnahme an allen Inputveranstaltungen, an der Zwischenkritik, den jeweiligen Tischdiskussionen und an der Schlusskritik ist ein wesentlicher Bestandteil des Vertiefungsfachs A+T, weshalb diese für alle Gruppenmitglieder obligatorisch ist.

Testatbedingungen:
Zum Erlangen der 3 KP ist eine aktive Mitarbeit an der Übung, sowie die Teilnahme an allen obligatorischen Terminen erforderlich. Das Projekt der Gruppe muss mit mindestens der Note 4.0 bewertet sein.

Studio:
Prof. Dr. Joseph Schwartz, Ursula Jaray, Philippe Hilger

Einführung:
Donnerstag, 23.09.2021, 16:00 Uhr, HIL E8

Lehrveranstaltung:
3 KP

Link:
- Plakat
- Übung

last modified 13.9.2021