ETH Zürich  |  DARCH  |  ITA  |  Structural Design 
DE | EN
National Stadium Tokyo 2020 - P. D’Acunto, L. Ingold, O. P. Ohlbrock - 2016
>
National Stadium Tokyo 2020 - P. D’Acunto, L. Ingold, O. P. Ohlbrock - 2016



Professur für Tragwerksentwurf - Prof. Dr. Joseph Schwartz

Der Begriff „Tragwerksentwurf“ bezieht sich auf die grundlegende Idee, die Konzeption von Tragwerken und Konstruktionen direkt in den architektonischen Entwurfsprozess zu integrieren und so die beiden Disziplinen Architektur und Ingenieurwesen unmittelbar miteinander in Einklang zu bringen. Das methodische Gerüst dieses Ansatzes gründet auf der Lehre der grafischen Statik, einer vektorbasierten, geometrischen Darstellungsweise für den Kräfteverlauf, welche ursprünglich vom ETH-Professor Karl Culmann (1821-1881) entwickelt wurde. Ein solches Strukturdenken fördert das kreative Zusammenspiel von Form und Tragwirkung. Dieses grundlegende Verständnis umfasst sowohl das Erkennen der auftretenden inneren Kräfte in einem Tragwerk als auch die gezielte Steuerung dieser Kräfte während der Phase des Entwurfes.

Ausgehend von diesem spezifischen Ansatz, beschäftigt sich die Forschungsgruppe der Professur für Tragwerksentwurf mit grundlegenden Fragen, die mit der Gestaltung von Strukturen zusammenhängen. Die Forschung gliedert sich in drei Hauptbereiche: Rechnergestützte grafische Statik und ihr Potenzial für die Gestaltung und die Analyse dreidimensionaler Struktursysteme; das interaktive Zusammenwirken von Form, Kräften und Material durch die Entwicklung neuartiger Konstruktionssysteme; die Erforschung der Ingenieur- und Konstruktionsgeschichte mit dem Ziel ein vertieftes Verständnis der disziplinbezogenen Denkweisen zu erlangen und Potenziale zur interdisziplinären Interaktion aufzuzeigen.


Neueste Nachrichten

Lectures at IASS Symposium 2021
Federico Bertagna, Giulia Boller, Lukas Ingold, Patrick Ole Ohlbrock, and Prof. Joseph Schwartz will present their current research on computational structural design and construction history within the IASS Symposium 2021. The event will take place online from 23.08.2021 to 27.08.2021. More information can be found HERE.

Sonderausgabe "Starke Strukturen" in der Zeitschrift Der Architekt
Eine Sonderausgabe mit dem Titel "Konzepte, Methoden und Praktiken - Überlegungen zu "Starken Strukturen" im architektonischen Entwurf" wurde in der Zeitschrift Der Architekten in der Ausgabe Nr.3, Juni 2021 veröffentlicht. Die Ausgabe wurde von Ting Cao und Shuaizhong Wang mit herausgegeben, mit vier Forschungsbeiträgen von den Kollegen des Lehrstuhls und drei Interviews von Architekten und Bauingenieuren. Weitere Informationen finden Sie hier. Mehr Informationen.

Workshop bei DigitalFUTURES 2021
Vom 27.06.2021 bis 03.07.2021 werden Ole Ohlbrock und Federico Bertagna zusammen mit Pierluigi D'Acunto (TUM), Yuchi Shen (SouthEast Univeristy), Jean-Philippe Jasienski (UCLouvain) und Giulio Piacentino (McNeel) einen Workshop zum Thema "Bio-inspired Structural Design with Vector-based Graphic Statics" im Rahmen der DigitalFUTURES 2021 halten. Mehr Informationen.

Workshop bei “Advances in Architectural Geometry” Konferenz 2021
Am 26.04.2021 und 27.04.2021 werden Ole Ohlbrock und Federico Bertagna zusammen mit Pierluigi D'Acunto (TUM), Catherine Rankine (ARUP London), Vincenzo Reale (ARUP London) und Vahid Moosavi (Swiss Re) einen Workshop zum Thema STRUCTURAL FORM-FINDING THROUGH MACHINE LEARNING im Rahmen der AAG-Konferenz 2021 halten. Mehr Informationen.

fib Symposium on Conceptual Design of Structures 2021 - Registrierung offen
Das Labor für konstruktiven Betonbau der EPFL Lausanne (Prof. Aurelio Muttoni) und die Professur für Tragwerksentwurf der ETH Zürich (Prof. Joseph Schwartz) organisieren gemeinsam das fib Symposium on Conceptual Design of Structures 2021. Die Registrierung ist jetzt möglich unter folgendem Link.



mehr Nachrichten


last modified 23.8.2021