PROFESSUR FÜR TRAGWERKSENTWURF
ETH ZÜRICH  –  DARCH  –  ITA  –  HOME  –  SEMINARWOCHEN  –  HERBST 2008 
DE | EN | PRINT |
GO
Form suchen Struktur finden
Auf den Spuren experimenteller Tragwerksentwerfer

Diese Seminarwoche bietet den Studierenden, durch theoretische und praktische Auseinandersetzung mit innovativen, zeitgenössischen Entwürfen von Tragwerken einen Einstieg in das intuitive, experimentelle und tragwerksorientierte Entwerfen.

Logo Seminarreise Stuttgart

Das Programm der Seminarwoche ist zweigeteilt: Während drei Tagen werden im Raum Stuttgart Besichtigung von Bauwerken, wie beispielsweise dem Mercedes-Benz Museum in Bad Cannstatt, dem Trumpfareal in Ditzingen und dem Killesbergturm in Stuttgart, durchgeführt. Die Besichtigungen werden durch Besuche der Büros von Werner Sobek sowie Schlaich, Bergermann und Partner ergänzt. Die Seminarwoche wird durch eine in Zürich durchgeführte zweitägige experimentelle Arbeit in kleinen Gruppen komplettiert. Unter der Leitung von Professor Schwartz und seinen Assistierenden sollen, anhand von physischen Modellen, Tragwerke entworfen werden. Somit können die Studierenden die Zusammenhänge zwischen Form und statischem Verhalten bewusst nachvollziehen.

Last modified 12.5.2011